Raimund Söllinger

Author's posts

Danke an Alle die geholfen haben!

Showdown am Slovakia Ring

Showdown am Slovakia Ring Vor Rund drei Wochen ging es für mich auf den in der Nähe von Bratislava gelegenen Slovakia Ring.Wohl mit gemischten Gefühlen. Da ich hier letztes Jahren den angestrebten 3.Gesamtrang verpasste. Ein Jahr zuvor konnte ich diesen jedoch vor lauter Freude einfahren.Meine Ausgangsposition war mit dem 4.Platz zwar nicht die beste, aber mit …

Continue reading

Endlich wieder am Podest!

Vergangenes Wochenende ging es zum 3ten Lauf der österreichischen Meisterschaft in das tschechische Most. Am Freitag ging es darum, ein gutes Setting für das Bike zu finden und die richtigen Reifen für die Renntage zu wählen. Samstag Vormittag fand dann das erste Qualifying statt. 25 Minuten später hieß es dann 5ter Platz in der IOEM. …

Continue reading

Los geht´s zur IOEM am Pannonia Ring!

Los geht´s zur IOEM am Pannonia Ring! Letztes Wochenende fanden die ersten zwei Läufe zur Österreichischen Meisterschaft statt. Es ging nach Ungarn in die Nähe von Sarvar auf dem Pannonia Ring. Wir fuhren Donnerstag spät abends los. Angekommen um 23 Uhr stellten wir fest, dass das Fahrerlager bis oben hin voll war. Nach einigen Diskussionen …

Continue reading

Start in die aktuelle Saison

Start in die aktuelle Saison Das erste Rennen dieses Jahres fand in Italien auf der Adria International Raceway statt. Eine mir total unbekannte Rennstrecke mit gewissen Tücken. Mittwoch Nachmittag starteten wir an die italienische Rennstrecke, die in der Nähe von Venedig liegt.    Der Kurs hat zwar nur 2,7 km, doch durch die engen Passagen …

Continue reading

Rückblick auf die Saison 2014

Wie am Anfang der Saison berichtet, hatte ich im Winter des letzten Jahres in ein WP Fahrwerk investiert. Nach den ersten Trainings zeigte sich, dass ich mit diesem Fahrwerk sehr gut zurecht kam. Ich konnte im Frühjahr gut trainieren und einen sehr guten Speed fahren. Das spiegelte sich auch am ersten Rennwochenende am Pannonia Ring …

Continue reading

Die Chance auf den 3ten Gesamtrang.

Die Chance auf den 3ten Gesamtrang.   Mittlerweile ist ein bisschen Zeit vergangen seit dem letzten Wochenende der Österreichischen Meisterschaft. Es war ein Wochenende mit schwierigen Verhältnissen. So fing der Freitag mit zwei Regentrainings an. Das Training nach der Mittagspause war dann mit trockenen Stellen schwer einzuschätzen. Das letzte Training war dann großteils trocken mit …

Continue reading

Zurück am Podest

Letztes Wochenende ging es für mich nach Ungarn auf die Formel 1 Strecke zum Hungaro Ring. Da ich mittlerweile komplett schmerzfrei war und auch wieder regelmäßig trainieren konnte, war ich zuversichtlich wieder vorne mitmischen zu können. Da mir der Hungaro Ring nur wenig bekannt war, wollte ich mich im Training auf das Fahren konzentrieren. Ich …

Continue reading

Endlich wieder Motorrad fahren!

Endlich wieder Motorrad fahren! Letztes Wochenende war es wieder soweit. Nach einer 8-wöchigen Verletzungspause ging es endlich wieder auf die Rennstrecke und zwar ins Tschechische Most. Da ich in den letzten Wochen keinerlei Krafttraining machen konnte, wollte ich am ersten Tag Kräfte sparen. Ich konzentrierte mich auf konstant-schnelle Rundenzeiten. Am Nachmittag stand das erste Qualifying …

Continue reading

Turbolentes und unglücklich gelaufenes IOEM Wochenende!!!

Nachdem nun mehr als eine Woche vergangen ist, sind die meisten Blessuren abgeheilt, doch der Bruch meines Schulterblattes zwingt mich zu einer Genesungspause.   Aber zuvor noch das positive des Wochenendes. Bei traumhaften Bedingungen ging es Donnerstag vor zwei Wochen auf den ungarischen Pannonia Ring. Da ich zu Beginn der Saison mein Fahrwerk hier abgestimmt …

Continue reading